Für Bögen und Innenkotflügel

Die Lärmdämmung von Bögen und Innenkotflügel von der Außenseite des Innenraums des Fahrzeugs reduziert effektiv den Lärm. Die Isolierung erhöht sich von Luftgeräuschen, die durch den Kontakt von Reifen und Straße entstehen. Wenn die Körperbögen von außen bearbeitet werden, erhöht sich außerdem die Isolierung vor äußeren Geräuschen und Mikrovibrationen, die aus der Übertragung von Schwingungen der Aufhängung resultieren

1. Schicht Metall des Wagenkörpers. schwingungsdämpfendes Material Alumast
2. Schicht über der 1. Schicht. Wärme- und Schalldämmmaterial SGM-Isolator
3. Schicht Kunststoffunterflügel. schwingungsdämpfendes Material Alumast
4. Schicht über der 3. Schicht. Wärmedämmendes Material SGM-Isol oder Violon PT

Alumast

Isolierendes (schalldämmendes) Butylkautschukmaterial.

Combi

Kombinierte bitumen und butylkautschuk isolierende Materialien.

SGM-Izol

Kombinierte schallabsorbierende und isolierende Materialien.

Violon PT, PTN

Schalldämmendes Material. Künstlicher Filz.

Apply

I am accept the privacy policy