Für die Motorhaube

Die Geräuschdämmung der Motorhaube wirkt sich spürbar auf die Geräuschentwicklung im Innenraum aus.

Die Motorhaube eines modernen Autos ist von der Karosserie des Autos getrennt. Gummilager, Scharniere, Motorhaubenschloss - das sind die Berührungspunkte. Um die Demonstration zu zeigen, man kann jemanden bitten, auf der Motorhaube des Autos zu klopfen, in der Kabine wird deutlich hörbar Klopfen sein. Das heißt, wenn der Motor läuft, und wenn der Luftstrom auf dem Zusammenstoß der Motorhaube erfährt erhebliche Vibrationslast, die durch die Kontaktpunkte auf dem Körper übertragen wird. Alle Mikrovibrationen des Körpers werden durch Schallschwingungen in die Kabine übertragen.

Großer Beitrag zur Verringerung des Lärms durch die Arbeit des Motors hat schalldämpfender Umhang am Motor. Im Winter wird es auch als wärmespeicherndes Zubehör funktionieren. Das Vorhandensein von Umhängen in der kalten Jahreszeit wird die Motorkühlung erhöhen. Wir werden nicht auf die Vorteile der Verwendung von Wärmepackungen verteilt werden, aber es reduziert auf jeden Fall das Geräusch.

1. Schicht schwingungsdämpfendes Material Alumast
2. Schicht Wärme- und Schalldämmmaterial SGM-Isol
Zusätzlich: eine wärmespeichernde schallabsorbierendes Decke «SGM Wärme»

Alumast

Isolierendes (schalldämmendes) Butylkautschukmaterial.

SGM-Izol

Kombinierte schallabsorbierende und isolierende Materialien.

Apply

I am accept the privacy policy